Rückblick 2016 - Bilder des 23. Ökomarktes - 2017

Er ist zu einer beliebten Tradition in Donauwörth und einer der größten Ökomärkte im Süddeutschen Raum geworden: Der Öko-Markt im Heilig-Kreuz Garten. Bereits zum 23. mal organisiert die City Initiative Donauwörth e.V. in Zusammenarbeit mit dem neuen Orgateam, dem Förderverein der DPSG & PSG Donauwörth und den bewährten Donauwörther Pfadfindern (DPSG) die Veranstaltung, bei der sich alles um „Natur pur“ dreht. Vom Apfelkuchen bis zum Zierkürbis: An knapp 70 Ständen bieten am 03. September Händler ihre Waren an. Außerdem öffnen knapp 200 Donauwörther Geschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen. Zwischen 13 bis 18 Uhr können die Besucher in Ruhe flanieren, bummeln, stöbern, sich informieren und Neues entdecken, denn die erste Herbstware ist schon da.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch!   Bilder siehe unten